Ski/Laufen

Skilauf-begeisterte DAV-Mitglieder haben sich im März 2004, kurz nach der Rückkehr vom Vasalauf in Schweden entschlossen, in der Sektion Jena eine Skiabteilung aufzubauen. Der Vorstand der Sektion und insbesondere der erste Vorsitzende, Dietrich Söldner, haben ihr Einverständnis und ihre Unterstützung signalisiert. So konnte am 12. März 2004 die Gründungsversammlung der Abteilung durchgeführt und die ersten 14 Mitglieder aufgenommen werden. Es wurde die Geschäftsordnung der Abteilung Ski des DAV Sektion Jena e.V. beschlossen.

Berg- und Skisport waren schon immer sehr eng verbunden. Den meisten Schnee gibt es nun mal in den Bergen und wenn man zu Fuß nicht mehr so richtig vorwärts kommt, werden die Ski angeschnallt.

Auch die weiße Jahreszeit hat einiges zu bieten. Gibt es etwas Schöneres, als in einer einsamen, tief verschneiten Hütte in gemütlicher Runde beim Glühwein von den Erlebnissen der letzten Tage zu erzählen? Oder wie wäre es mit einem Langlauf- bzw. Abfahrtswochenende unter Anleitung erfahrener Übungsleiter? Dies und noch einiges mehr hat die Abteilung Skilauf im DAV Sektion Jena zu bieten. Wir wollen ein anspruchsvolles und individuelles Training für den leistungsorientierten Skisportler durchführen und Fahrten zu Wettkämpfen und Volksläufen organisieren. Aber auch alle, die sich an das Skilaufen langsam herantasten, es erlernen und sich ausprobieren wollen, sind hier richtig. Erfahrene Übungsleiter (Alpin, Langlauf) vermitteln die grundlegenden Fähigkeiten im skispezifischen Fitnesstrainig, bei der Skigymnastik sowie in Praxis-orientierten Wochenendkursen. Außerdem gibt es Hinweise zur richtigen Auswahl der Skiausrüstung, zu Techniken der Skipräparation sowie einiges mehr.

Trainingszeiten:

Laufen

Dienstag, 17.30 Uhr DAV-Geschäftsstelle, Karl-Liebknecht-Str. 3

verantwortlich: Jens Müller

Skilanglauf

Mittwoch, 19.00 Uhr – Oberhof, bei ausreichender Schneelage

verantwortlich: Peter Michalak