Klettergruppen

 
 
Wir suchen stetig ehrenamtliche
Betreuer*innen, die uns in den
Klettergruppen unterstützen!

Montagsgruppe

Von 16 bis 18:30 Uhr leiten Regina (Familiengruppenleiterin), Bettina (Kletterwandbetreuerin), Enrico (Jugendleiter) und Astrid (Familiengruppenleiterin & Trainer C – Klettern für Menschen mit Behinderungen) gemeinsam mit einigen Eltern die Familiengruppe des Bergsportverein Jena e.V. (Mitglied im Deutschen Alpenverein).

Dienstagsgruppe

Unsere neuste Klettergruppe wird jeden Dienstag von 16 bis 18:00 Uhr von den passionierten Kletterinnen Julia, Daria und Benjamin (Jugendleiter*innen) organisiert. Hier trainieren Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren, teilweise mit Unterstützung der Eltern.

Mittwochsgruppe

Die Jugendleiter*innen Lena, Jana, Lukas, Georg und Nils öffnen die Kletterhalle jeden Mittwoch von 16:30 bis 19 Uhr für die altersgemischte Kletterguppe (7 bis 16 Jahre) der JDAV Jena. Wir klettern, spielen, sporteln ohne die Anwesenheit der Eltern.

Donnerstagsgruppe

Hier trainieren Kristin, Nick und Benjamin (Jugendleiter*innen) von 16 bis 18 Uhr eine Klettergruppe von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 12 Jahren.

Freitagsgruppe

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 22 Jahren trainieren freitags unter der Leitung von Udo und Micha, 17 bis 19 Uhr.

 

Ansprechpartnerin
Jugendreferentin Anne
 
Hallo da draußen!
Als junge Abenteurerin habe ich das Gruppentraining und die Fahrten der JDAV Jena kennen und lieben gelernt. Seit 2013 bin ich Jugendleiterin, seit 2015  Jugendreferentin und damit eure Ansprechpartnerin im Vorstand. Ich bin Teil der 22 köpfigen Betreuerschaft, die ehrenamtlich unsere Kinder- und Jugendarbeit koordiniert. Meine Highlights sind die *äktschnreichen* Jugendfahrten, die wir jedes Jahr mit den Jugendlichen auf die Beine stellen. Hier verschlägt es uns in schöne Gegenden, um gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu haben!
 
 

Habt ihr Fragen zu unseren Trainingsgruppen? Wollt euch ehrenamtlich bei uns einbringen? Oder einfach mal erfahren, was wir Jugendleiter*innen sonst so machen? Dann schreibt an uns:email hidden; JavaScript is required