Sektion Jena

Die Sektion Jena des Deutschen Alpenvereins e.V. wurde 1882 gegründet. Die ausführliche Geschichte des Alpenvereins Jena kannst du in unserer Vereinschronik nachlesen. Mit 1421 Mitglieder ist der Alpenverein Jena innerhalb des Stadtsportbunds Jena der viertgrößte Verein [Stand: Dezember 2016]. Gemeinsam mit den DAV Sektionen Apolda, Inselsberg, Meiningen und Weimar wird das Bergsteigerhaus Neue Thüringer Hütte in den Hohen Tauern betrieben. Im Saaletaal  – im südlich von Jena gelegenen Rothenstein – besitzt die Sektion des Wanderheim Helenensteinhütte und für Boulder- und Kletterbegeisterte bietet die DAV-Kletterhalle auf dem Gelände der Imaginata den passenden Spielplatz.

Die Mitarbeit in der Sektion ist zu hundert Prozent ehrenamtlich. Wir freuen uns auf mehr Aktive, die den Alpenverein Jena mitgestalten wollen.

Engagier dich:

  • Arbeitseinsätze und Hüttendienste in der Helenensteinhütte
  • Betreuer an der Kletterwand
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschäftsstelle, Sektionsbibliothek und Mitgliederverwaltung

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der Sektion hat montags von 16:30 bis 18:30 Uhr – in den Monaten April bis September bis 19:00 Uhr – geöffnet. Während der Geschäftszeiten sind wir telefonisch zu erreichen.

DAV Sektion Jena e. V.
Karl-Liebknecht-Straße 3
07749 Jena
Tel. 03641 39 47 97


Bankverbindung

Sparkasse Jena-Saale-Holzlandkreis
IBAN DE45 8305 3030 0000 0518 88
BIC HELADEF1JEN